Arang

Das Wichtigste auf einen Blick:

Über Arang

Arang ist ein kulinarisches Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg, das sich der Förderung der koreanischen Küche verschrieben hat. Unter der Leitung von Sung-Hee Kim bietet Arang eine Auswahl an authentischen koreanischen Seetangsuppen und Marinaden an. Die Zutaten werden sorgfältig ausgewählt, wobei ein Schwerpunkt auf ökologischer Nachhaltigkeit liegt. Dank einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne im Mai 2023 konnte Arang seine Mission verwirklichen und verbindet seither Qualität, Tradition und soziale Verantwortung in jedem Produkt.

Gelebte Nachaltigkeit

Bei Arang ist Nachhaltigkeit nicht nur ein Konzept, sondern ein gelebter Wert. Arang bezieht ihre Hauptzutaten, wie Algen, aus biozertifizierten Quellen vor der Küste Galiziens, um die ökologische Belastung zu minimieren. Die Produktion der Produkte erfolgt größtenteils in Brandenburg, um lokale Gemeinschaften zu unterstützen und den CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Zudem wählt Arang die Verpackungen sorgfältig aus, um den ökologischen Fußabdruck weiter zu verringern.

Wo wird produziert?

Die Produktion erfolgt größtenteils in Brandenburg, wo optimale Bedingungen für die Herstellung hochwertiger Produkte gegeben sind. Brandenburg wurde bewusst als Produktionsstandort gewählt, um die Umweltauswirkungen zu minimieren und eine enge Verbindung zu regionalen Ressourcen sicherzustellen.

Produkte von Arang